Datum/Zeit
20. Mai 2023
18:00 - 18:30

Adresse
((szene)) Wien
Hauffgasse 26
Wien 1110
Österreich

DRAGONY – Die Drachentöter bringen 2023 das Dragon’s Cry Festival wieder in die Szene Wien, und feiern damit noch ein letztes Mal das aktuelle Album „Viribus Unitis“ live in der Heimat- und Hauptstadt, bevor die Arbeit am Nachfolgeralbum abgeschlossen wird. Es darf noch einmal kaiserlich-königlich abgeschädelt werden – „mit vereinten Kräften“!

VICTORIUS – Dinos? Drachen? Power Metal? All das, und noch viel mehr – die sympathischen Jungs aus Leipzig bringen ihren Hochgeschwindigkeits-Powermetal auch 2023 wieder nach Wien, und haben ihr aktuelles Album „Dinosaur Warfare Pt. II“ im Gepäck. Eingängige Melodien, schnelle Gitarren, und eine gehörige Prise Humor stehen am Programm!

DEEP SUN – Female-fronted Symphonic Metal gibt es bei den Schweizern von DEEP SUN zu entdecken, die ihr brandneues, drittes Album „Dreamland – Behind the Shades“ promoten und für eine ordentliche Portion symphonischer Härte beim Dragon’s Cry Festival sorgen werden.

DEVIL’S BRIDGE – Relative Newcomer sind die Schweizer Rocker von DEVIL’S BRIDGE, wobei die Herren und zwei Damen auch gerade ihr erstes komplettes Album „Sense Of“ am Start haben und darauf brennen, das neue Songmaterial auch geneigten Hörern in Wien näherzubringen.

RED EYE TEMPLE – Ganz besonders freuen wir uns über das Live-Debüt(!) der mittlerweile in Wien basierten Prog-Rock-Formation RED EYE TEMPLE, bestehenden aus dem Geschwistertrio Matt und Sam Plekhanov und Sängerin Maria Nesh. Mit dem Erstlingswerk „Vortex“ konnte die Band bereits für Aufmerksamkeit sorgen – man darf gespannt sein, was die Band für ihre erste Live-Performance an Überraschungen parat hat!

ROTTEN HALO – Jung, hungrig, laut – so lassen sich die Jungs von ROTTEN HALO in aller Kürze beschreiben. Death Metal mit einer geballten Ladung Thrash Metal und etwas Core. Groovige Riffs, gutturale Vocals und eine ordentliche Prise Doublebass. Das ist es, was den Sound der Band Rotten Halo ausmacht. Be ready to mosh!