Datum/Zeit
5. August 2022
18:00 - 19:30

Adresse
((szene)) Wien
Hauffgasse 26
Wien 1110
Österreich

EINTRITT FREI & OPEN AIR !! Bei Schlechtwetter findet die Show im Saal statt.

FOCUSIDE, eine progressive Hard Rock Band aus Wien, mit starken Lyrics, catchy Arrangements und starker Performance, wurde 2016 von Studenten einer Wiener Musikuni gegründet. Tom Perry, Mitbegründer, Lead Gitarrist und Producer der Band, war auf der Suche nach gleichgesinnten Kollegen mit denen er Songs von Slash performen konnte.  Katharina „KK“ Thaller mit ihrer unverwechselbaren Stimmfarbe sowie Patrick Peschat wurden gefunden und sind seit 2016 mit dabei. 2019 kam der polnische Drummer Igor Derzko zur Band. 2018 veröffentlichten FOCUSIDE ihre erste EP „Message From Paradise“, welche mit mehreren Songs national und international auf diversen Radiosendern präsentiert wurde. Die 2020er Single „Gone“ erreichte auf Spotify bereits in den ersten 2 Monaten 12.000 Streams ist bis heute FOCUSIDE’s meist gespielter Song im Radio. Im Juni 2022 wird das neue Album „Zero Gravity“ veröffentlicht. Live überzeugte die Band bereits bei Festivals wie dem „Made in Pecs“, dem „Hafen Open Air“ und dem „Donauinselfest“, dem größten Music Festival Europas. Ebenso wurde die Band als Finalist der Planet Festival Tour (Österreichs größtem Bandwettbewerb) ausgezeichnet.

HAVENAL präsentiert erstes Album – und das Unplugged! Harte Riffs, balladesque Refrains, funky Basslines, schrille Screams, soulige Vocals, emotionale Lyrik, träumerische Klänge und mitreißende Rhythmen – das alles ist „havenal“. Wir sind eine ambitionierte Wiener Band, die sich vor allem als Mischkulanz diverser musikalischer Einflüsse sieht und so für sich das Genre „Lady Voice Rock“ definierte. Die so unterschiedlichen Persönlichkeiten der Bandmitglieder sind Herausforderung und Erfolgsgeheimnis zugleich – man könnte sagen die Einheit in der Vielfalt oder das runde Fünfeck: 5 verschiedene Musiker – 4 verschiedene Instrumente – 3 verschiedene Jahrzehnte – 2 verschiedene Geschlechter – 1 Band!
Unser Konzert in der Szene Wien ist diesmal aber etwas Besonderes, denn wir präsentieren unser erstes Album! Und das in für unsere Fans durchaus ungewohnter Form: wir lassen nämlich den Stecker draußen und spielen diesmal unplugged. In unserem akustischen Set arrangieren wir die Vielfalt unserer eigenen Songs um und transportieren sie dem Publikum in neuer, aber nicht minder mitreißender Weise.