Datum/Zeit
24. Juli 2021
18:00 - 19:30

Adresse
((szene)) Wien
Hauffgasse 26
Wien 1110
Österreich

EINTRITT FREI!

WITWER sind eine Indie-Rock-Band aus Wien, die in Folk Besetzung auftritt und Genre-Grenzen allgemein nicht so ernst nimmt. Die Songs von Witwer sind Erzeugnisse ihrer Zeit – die Texte mal launenhaft, mal verliebt, nicht selten sozialkritisch. So vielseitig wie das Leben gestalten sich auch die Songstrukturen, in denen starke melodische Themen durch sorgfältige Arrangements unterstützt werden; Text und Musik tragen sich dabei gegenseitig. Ebenso launenhaft wie die Themen mäandern auch die musikalischen Sujets zwischen knackigem Folk-Pop und Prog-Symphonien. Authentizität und Zeitlosigkeit sind die Ansprüche, eine gesunde Melange aus Emotion und Selbstironie die Antwort auf die großen und kleinen Fragen des Lebens. Im Herbst 2018 erschien das erste Album der Band „Fluss“, das zweite erscheint Ende 2021.

ALPHA ROMEO & die Winterreifen bedienen sich eines seit 2017 vielseitig angereicherten Repertoires, dessen Einfluss von Wolfgang Ambros, Andre Heller über Adriano Celentano bis zu den Beatles reicht. Folk Pop, Tagada Rock, harmonischer Sirenengesang und das alles im upperviennese Slang. Ihr Debütalbum „Atlantis“ schildert die Suche nach einem sagenumwobenen Ort, welche sich zu einer Odyssee durch ekstatische Nächte, paradiesische Gärten und heruntergekommene Altbauwohnungen entwickeln sollte. Ein fabelhaft eingefahrener Reifensatz trägt den naiven Traumtänzer mit seiner Taucherbrille, auf dem Irrweg zum weißen Meeresstrand von Wien, wo Zirkustiger Schafe zählen, Feuersalamander dem Hedonismus frönen und die Liebe keine Tränen kennt. Von der Glut des Dramas getrieben, selbstironisch, mit einem Hang zum Kitsch,jedoch ohne dabei der Schnulze zu verfallen, reflektiert die aufstrebende Band um Alpha Romeo auf ihre Art das Leben eines ruhelosen Studenten in dessen Blüte.